Wir über uns

Die Firma Teckso GmbH mit Hauptstandort in Neukirchen-Vluyn wurde 2012 gegründet. Als Agilent Channel Partner entwickelte sich Teckso schnell zu einem verlässlichen Partner für innovative und einzigartige Lösungen im Bereich der Gaschromatographie und Prozessanalytik. Durch die Entwicklung eigener, hochwertiger Produkte bieten wir ein breites Spektrum für  kundenspezifische Gerätekonfigurationen. Unser Produktportfolio wird durch enge Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Kooperationspartnern erweitert. Das Teckso-Team unterstützt Sie gern bei der Neuanschaffung von Geräten, der Entwicklung von Messmethoden oder der Optimierung spezieller Applikationsanforderungen und berät Sie gern in allen technischen Fragen. Unser Vertriebsbereich umfasst Deutschland, Österreich und den deutschsprachigen Raum der Schweiz.

Qualität und die Zufriedenheit unserer Kunden sind uns wichtig. Aus diesem Grund werden Gesamtsysteme vor der Auslieferung bei uns im Haus vorkonfiguriert und getestet. Um diese vielseitige Herausforderung erfolgreich umsetzen zu können, braucht es engagierte und kompetente Mitarbeiter. Unser technisches Team verfügt über eine langjährige Erfahrung im Bereich der Gaschromatographie und der Ventiltechnik und leistet neben der applikationsspezifischen Systemkonfiguration auch kompetenten Support für bestehende Systeme.

Dabei legen wir großen Wert  auf einen persönlichen Kontakt zum Kunden, um eine schnelle und unkomplizierte Auftragsabwicklung zu ermöglichen. Erstklassige Produkte und Dienstleistungen sowie eine langjährige, vertrauensvolle Zusammenarbeit führen zu einem beidseitigen Erfolg.


Weitere Eckdaten zur Firma Teckso

  • Gründungsjahr 2012, Geschäftsführung Dr. habil. Marion Radtke
  • Seit 2013 Partnerschaft mit Da Vinci Laboratories, Niederlande. Dadurch Erweiterung des Produktportfolios für den Bereich der Petrochemie
  • Seit 2013 Partnerschaft mit Frontier Laboratories, Japan (Pyrolysesystem)
  • 2015 Eintritt von Jörg Radtke als weiterer Geschäftsführer und Vertriebsleiter
  • 2015 Übernahme Vertrieb 490 Agilent Micro GC innerhalb Deutschlands
  • Seit 2015 eigene Produktentwicklungen für den Bereich Ventillösungen und Online-GC (VAMP und MultiTec Steuerungseinheiten, Ventilzubehör)
  • Entwicklung externer, temperaturprogrammierter Säulenofen, Patenterteilung (Dezember 2016)
  • Entwicklung TLPO (Juli 2016)
  • Entwicklung der Ventillösungen für den Agilent 490 Micro GC und Agilent GC Intuvo
  • August 2017 Umfirmierung der Teckso GmbH & Co KG in die Teckso GmbH
  • Entwicklung spezielles Einlasssystem TGI (Teckso Gas Inlet) für die automatisierte Gasanalytik, Erteilung des Gebrauchsmusters im November 2017
  • Eintragung des Markennamens „Teckso“ (Dezember 2017)